Galerie

Startseite » Galerie

Fahrradtraining 4a

Kurz vor der praktischen Radfahrprüfung gab es von der 4a noch eine Trainingseinheit, um die Schritte beim Abbiegen zu verinnerlichen und nochmals gut zu üben. So sind die Kinder gut auf die Prüfung vorbereitet.

Schwimmkurs 1. Klassen

Seit nun 2 Wochen fahren die Kinder der 1. Klassen immer freitags zum Schwimmkurs nach Mürzzuschlag. Durch die optimale Betreuung der Schwimmlehrerinnen ist für jedes Kind etwas dabei, egal ob Anfänger oder bereits Fortgeschrittene.

Tennis Schnupperstunde

In den letzten beiden Wochen gab es für die Kinder aller Klassen eine Schnupperstunde zum Tennissport. Im Turnsaal wurden dafür verschiedene Übungen durchgegangen, um den Kinder den Sport näher zu bringen. Dazu versuchten sich die Kinder an den Grunschlägen Vor- und Rückhand am Netz.

Lauftraining 2b3b4b

Jeden Dienstag in der 5. Stunde trainieren die Kinder der 3b und 4b für einen Laufwettbewerb am Schulschluss. Gelaufen wird bis zum Sportplatz. Dort dehnen wir uns und machen Laufspiele. Im Anschluss geht es wieder im Laufschritt zur Schule zurück. Die Kinder können in 3 verschiedenen Tempi laufen. Begleitet werden wir von zwei Schulassistentinnen – manchmal laufen auch Eltern mit. Auch in der 2b wird fleißig gelaufen.

Turnstunden Bewegungsland Steiermark

Über das "Bewegungsland Steiermark" durften wir uns, geführt von Fr. Doppelreiter, über Turnstunden für alle Klassen freuen. Es bietet eine tolle Abwechslung zu den regulären Stunden, so stand alles unter dem Thema "Superhelden". Mit Stationen wie "Stark wie Hulk" oder "Spidermans Netz", gab es viele abwechslungsreiche Stationen die den Kindern viel Spaß bereiteten.

Weihnachtsstück

Trotz Herbstferien und gesundheitlich bedingter Ausfälle konnte ein Weihnachts – Theaterstück heuer wieder aufgeführt werden. Am 21.12.23 spielten die Kinder das Stück „Weihnachtliche Diebe“ für die Schulkinder und nachmittags für die Bevölkerung bzw. für die Eltern. Die Schauspieler waren passend und lustig verkleidet und spielten ihre Rollen hervorragend! Die Veranstaltung war wieder sehr gut besucht.

Lesereise Stefan Karch

Vor Kurzem durften wir den Autor Stefan Karch zu einer Lesereise begrüßen. Die sehr spannenden Bücher wurden mithilfe von Figuren dargestellt und verlieh der Lesereise eine außerordentliche Atmosphäre. An dieser Stelle bedanken wir uns auch recht herzlich bei unserem Elternverein, der die gesamten Kosten für alle Kinder übernahm.

Mitmachmusical

Mitte November stand das Mitmachmusical, veranstaltet von der Musikschule Langenwang, im Volkshaus am Plan. Von Gernot Kranner wurde das Stück "Die Bremer Stadtmusikanten" zum Besten gegeben und die Kinder wurden gleich in die Musikstücke miteingebunden. Es war eine kurzweilige und sehr unterhaltsame Veranstaltung, bei der die Kinder sehr viel Spaß hatten.

Einmal rund um den Bezirk...

... ging es für die Schülerinnen und Schüler der 2.Klasse Volkschule Langenwang. Faszinierend lauschten die Kinder den alten Legenden und Geschichten des Heimatbezirks, die ihnen von Herrn Schweighofer nähergebracht wurden. Die Bezirksrundfahrt vollstreckt sich von Neuberg, Mürzsteg, Frein, über den Lahnsattel nach Mariazell zur Basilika. Weiter ging es über Gußwerk, Aschbach, dem Seeberg bis zur Erdfunkstation in Aflenz. Bevor es wieder retour nach Langenwang ging, wurde der letzte Ort der Rundfahrt besucht, Bruck an der Mur.

Welternährungstag

Ende Oktober fand der jährliche Welternährungstag statt. Frau Rosemarie Pretterhofer und Frau Birgit Zelinka gaben den Kindern einen Einblick in das Leben von Bäuerinnen und Bauern. Ein Highlight war die Verkostung von unterschiedlichen Milchprodukten. Außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler selbst Butter herstellen und danach verkosten.

Graztage

Die 4. Klassen verbrachten am Anfang des Schuljahres wieder zwei Nächte in Graz. Neben dem Besuch der Antenne Steiermark und der Kleinen Zeitung, gab es noch viele weitere spannende Museen und Orte in Graz zu entdecken.

Sommerschule 2023

Auch heuer fand in den letzten beiden Wochen wieder die Sommerschule an der VS Langenwang statt. Neben dem Lernen und Vorbereiten auf das nächste Schuljahr kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Zahnprophylaxe

Wie jedes Schuljahr wird mit den Kindern gemeinsam Zähne geputzt und wichtiges zur Zahnpflege besprochen. Die Kinder benennen schon gut gesunde Lebensmittel.

Waldtag 2a

Die 2a Klasse erlebte einen erlebnisreichen Waldtag. Die Kinder durften den Vormittag über in der frischen Luft verbringen und hatten bei verschiedenen Übungen zum Thema Wald viel Spaß. Es wurde dabei die Ruhe im Wald genossen und mit Naturmaterialien ein gemeinsames Waldbild gestaltet.

Herzlauf 2023

Auch heuer wurde wieder für den guten Zweck gelaufen. Gemeinsam mit der ganzen Schule ging es nach St. Barbara zum Herzlauf. Der karitative Gedanke steht hierbei natürlich im Vordergrund, nichtsdestotrotz konnte mit der 4b sogar ein Tagessieg errungen werden. Wir gratulieren recht herzlich!

Wald- und Wandertage

Auch im 2. Semester fanden wieder einige Waldtage statt. Sowohl die Tage mit der Waldpädagogin Fr. Rinnhofer, als auch die Wandertage einzelner Klassen bereiten immer sehr viel Freude. Anbei eine Auswahl an Fotos der 1b und 2b.

Wallfahrt 4. Klassen

Zum Ende des Schuljahres ging es für die 4. Klassen für eine Wallfahrt nach Maria Schutz. Nach der Wanderung vom Semmering, gab es eine Stärkung mit den Klosterkrapfen, ehe unser Pfarrer eine Messe zum Dank für die Volksschulzeit abhielt.

Pinguin Cup

Letzte Woche schickte die VS Langenwang 3 Teams aus den 3. und 4. Klassen ins Rennen um den Pinguin-Cup in Mürzzuschlag. Nach der Anreise per Zug ging es darum, im Staffelbewerb die beste Zeit zu erreichen. Gratulation an alle TeilnehmerInnen und ganz besonders den 4. Klassen, die den 3. Rang erschwimmen konnten.

Oper Graz

Das jüngste Erlebnis war der Schulausflug in die Oper nach Graz. In Begleitung einiger Eltern ging es nachmittags per Bus in die Landeshauptstadt. Dort angekommen wurde das schöne Gebäude bewundert, ehe die DarstellerInnen dann das Stück "Frau Holle" zum Besten gaben. Den Kindern hat dieser kulturelle Ausflug merklich gefallen.

Wintersporttage 2023

Nach einiger Zeit Pause war es heuer endlich wieder so weit, die Wintersporttage standen am Programm. Jeweils einen Tag ging es für die 2.-4. Klassen zum Skilift Annerlbauer, wo wir bei traumhaftem Wetter, optimalen Bedingungen und super Verpflegung eine tolle Zeit verbringen durften. Für die Nicht-Skifahrer ging es mit Bob oder Schliten talwärts, so kamen alle auf ihre Kosten.

Theaterstück 4. Klassen

Kurz vor Weihnachten gab es für unsere TheaterspielerInnen der unverbindlichen Übung "Theater und Musik" noch einen Auftritt. So wurde seit Schulanfang fleißig am Stück "Die Engel auf der Shoppingmeile" geprobt. Am Mittwoch gab es eine schulinterne Vorführung, zu der wir auch die SchulanfängerInnen begrüßen durften, ehe am Donnerstag dann die Vorstellung zur "Primetime" für Eltern und Familien abgehalten wurde. Das Stück war lustig und kurzweilig, wir freuen uns schon auf weitere Projekte der Gruppe.

Projekt XUND ins Leben

Bei diesem Projekt ging es darum, die Klassengemeinschaft zu stärken und auf die Wichtigkeit von gewaltfreier Kommunikation hinzuweisen. In vielen verschiedenen Stationen und Workshops wurde dieses Thema behandelt und mit den Kindern besprochen.

Weihnachtsfeier Gemeinde

Die VS Langenwang durfte zur Weihnachtsfeier der PensionistInnen unserer Gemeinde für eine musikalische Umrahmung sorgen. So gaben die Kinder der 3. und 4. Klasse einige Weihnachtslieder zum Besten, es wurde ein Gedicht einstudiert und eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Am Schluss gab es für unsere Kinder eine Stärkung in Form von Getränken und Kuchen.

Rucksäcke RAIKA

Auch dieses Schuljahr gab es zum Start wieder Rucksäcke für unsere Kinder der 1. Klasse. An dieser Stelle wieder ein Dankeschön an die Raiffeisenbank!

Graztage

Auch die Graztage der 4. Klassen liegen bereits hinter uns, gemeinsam ging es für 2 Nächte in die Landeshauptstadt. Neben dem Besuch der Antenne Steiermark gab es natürlich in den verschiedenen Museen viel zu entdecken und auch ein Kinobesuch durfte nicht fehlen. Es waren sehr lustige und lehrreiche Tage, die man in Graz verbringen durfte.

Hallo Auto

Bereits am in der zweiten Schulwoche stand die Veranstaltung "Hallo Auto" für die 3. Klassen am Plan. Hierbei wurden mit den Kindern die Faktoren, die den Bremsweg beeinflussen, besprochen und gefestigt. Abschließend durfte jedes Kind dieses Bremsverhalten live bei einer Fahrt miterleben.

Theater 4a

Im Rahmen des Schulschluss-Festes des Elternvereins wird es eine Aufführung der 4.a-Klasse geben. Hier auf Wunsch der Kinder die Einladung dazu!

Herzlauf 2022

Nach langer Corona-Pause stand heuer wieder ein Herzlauf am Programm. Die VS Langenwang war dabei mit den 2.-4. Klassen vertreten. Gelaufen wurde für den guten Zweck, außerdem bekamen alle Starter ein Goodie-Bag mit tollen Dingen. Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und wir freuen uns schon auf das nächste Event.

Waldtage 1. Klassen

Schon vor 2 Wochen fanden die Waldtage der beiden 1. Klassen statt. Hier wurde der Wald erkundet, verschiedene Blätter und andere Teile des Waldes erforscht. Vielen Dank an dieser Stelle an Fr. Rinnhofer, die diese Ausflüge immer mit uns durchführt.

Lesereise Christoph Mauz

Am Donnerstag gab es dann noch eine äußerst spannende Lesereise mit Christoph Mauz. Von Gruselgeschichten bis Liebesgeschichten war alles vertreten und somit für jeen etwas dabei. Die Kinder waren fasziniert und sehr interessiert, viele Fragen konnten dann auch bei der anschließenden Fragerunde geklärt werden.

Hallo Auto 3. Klassen

Auch vergangenen Mittwoch stand die Veranstaltung "Hallo Auto" für die 3. Klassen am Plan. Hierbei wurden mit den Kindern die Faktoren, die den Bremsweg beeinflussen, besprochen und gefestigt. Abschließend durfte jedes Kind dieses Bremsverhalten live bei einer Fahrt miterleben. Vieln Dank an dieser Stelle auch an die Feuerwehr, die für die richtigen Straßengegebenheiten gesorgt hat.

Sicher über die Straße

Letzte Woche hatten wir das Programm "Sicher über die Straße" zu Besuch. Hierbei wurde mit den Kindern, sehr anschaulich und motivierend, das richtige Verhalten im Straßenverkehr geübt und auch in Theaterform dargestellt.

Spendensammlung Ukraine

Aufgrund der derzeitigen Situation in der Ukraine wurde auch von der VS Langenwang eine Spendensammlung durchgeführt. Dazu wurde von der 4. Klasse eine Spendenbox angefertigt. Insgesamt konnten damit 1641,30€ gesammelt werden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön dafür!

Kinobesuch

Auch ein Kinobesuch stand noch auf dem Programm. Die 3. und 4. Klassen fuhren im Zuge dessen mit dem Zug nach Kapfenberg. Nach einer Stärkung wurde dann der Film "Häschenschule 2" vorgeführt, ehe es dann mit dem Zug wieder heimwärts ging.

Lesetag 2022

Noch vor den Osterferien stand der Vorlesetag 2022 am Plan. Hierbei wurde in den meisten Klassen, eine Geschichte oder Teil eines Buches vorgelesen. In den 1.und 4. Klassen wurde es so organisiert, dass die Kinder der 4. Schulstufe den Kleineren etwas vorlesen durften. Mit dieser Aktion sollen die Kinder zum Lesen motiviert werden.

Schwimmkurs 1. Klassen

Die beiden 1. Klassen haben nun schon die 2. Einheit ihres Schwimmkurses hinter sich. Dieser findet im Hallenbad Veitsch statt. Aufgrund der verschiedenen Gruppeneinteilungen, von Anfängern bis Fortgeschrittenen, ist für jedes Kind etwas dabei. Der Spaß kommt natürlich nicht zu kurz, etwa beim Rutschen. Unterstützt werden wir dabei wieder von Schwimmtrainerinnen, die die Kurse immer toll für die Kinder aufbereiten.

Faschingsdienstag

Nach längerer Zeit konnte nun auch in der Volksschule der Faschingsdienstag gefeiert werden. Vorrangiges Ziel war die Stärkung der Klassengemeinschaft, deshalb durften in vielen Klassen selbst mitgebrachte Brett- und Kartenspiele gespielt werden. Ein herzliches Dankeschön auch an die Gemeinde, die allen Kindern und Lehrpersonen einen Krapfen sponserte!

Winterzeit

Nachdem die ersten Schneeflocken gefallen waren und sich genug Schnee gesammelt hatte, freuten siech die Klassen wieder auf das Rutschen mit den Tellerbobs. Die Zeit wurde gleich für viel Spaß und Bewegung im Schnee genutzt. Sei dem 13.12.2021 dürfen wir nun auch den Eislaufplatz benutzen. Dabei verbringt jede Klasse wöchentlich 1-2 Stunden am Eis. Wie immer bereitet dies den Kindern sehr viel Freude.

Waldpädagogik 4b

Schon Anfang November stand für die 4.b-Klasse ein Waldpädagogik-Tag am Programm. Es gab viele spannende Stationen in denen die Kinder viel Neues über den Wald und seine Bewohner erfahren konnten. Es war für alle ein spannender und lehrreicher Ausflug.

Musikschulbesuch

Ebenfalls stand der alljährliche Musikschulbesuch am Programm. Viele Musikinstrumente gab es dabei zu entdecken, aufgrund der derzeitigen Auflagen war jedoch leider kein Ausprobieren möglich. Dennoch waren viele Kinder von den neuen Eindrücken begeistert.

Graztage 4. Klassen

Letzte Woche verbrachten die beiden 4.Klassen drei Tage in unserer Landeshauptstadt. Nach der Anreise mit dem Zug standen viele Punkte am Programm. So wurde etwa das Studio der Antenne Steiermark beuscht, man begab sich auf einen Stadtrundgang und erklomm auch den Schlossberg. Auch im Kindermuseum FRida und freD gab es viel zu entdecken und das Landeszeughaus durfte natürlich auch nicht fehlen. Insgesamt waren es sehr spannende und interessante Tage in Graz.

Lesereise Michaela Holzinger

Am heutigen Tag durften wir die Schriftstellerin und Autorin Michaela Holzinger bei uns begrüßen. Die 1. bis 3. Klassen waren ganz gespannt und freuten sich über die spannende Vorlesung. So gab es etwa Monster, die sich vor Kindern fürchteten oder aber einen Hund der in die Schule ging. Der Vormittag konnte sicher wieder zur Steigerung der Lesemotivation unserer Kinder beitragen.

News aus den 1.Klassen

Bei den 1.Klassen gab es wieder einige Neuigkeiten. Die Kinder erhielten von der Raiffeisenbank Rucksäcke, die mit verschiedenen Goodies befüllt waren. Vielen Dank dafür! Ein weiterer wichtiger Programmpunkt war, neben dem Welttierschutztag am 4. Oktober an dem die Kinder ihre Stofftiere präsentieren durften, die Schulwegbegehung. Diese wird jährlich mit der örtlichen Polizei durchgeführt und das richtige Überqueren des Schutzweges wird trainert. Auch hier ein herzliches Danke für die gute Zusammenarbeit.

1. Schulwoche

Wir durften unsere neuen Schüler bei uns begrüßen. Sie haben sich gut im im Schulhaus eingelebt und dieses auch kennengelernt. Neben dem Besuch des Spielplatzes stand auch eine Wanderung zur Ruine am Programm. Herzlich Willkommen an der Volksschule Langenwang!

Eislaufen

Nach den Ferien gab es den Startschuss für das Eislaufen. Natürlich wird dieses Angebot sehr gut angenommen und so verbringt jede Klasse 1-2 Stunden wöchentlich beim Eislaufen. Anbei einige Impressionen.

Bewegung im Schnee

Der erste Schneefall wurde gleich von allen genutzt. Anbei ein paar Fotos der 1. Klassen beim Spielen im Schnee und Tellerbob fahren.

Schulwegbegehung 1. Klassen

Gemeinsam mit den Beamten der Polizeidienststelle Langenwang wurde wieder das sichere Überqueren geübt. Wir hoffen, dass unsere Knder damit auf die Gefahren im Verkehr hingewiesen wurden und sie jeden Tag gut und sicher in die Schule bzw. wieder nach Hause kommen.

Besuch in der Musikschule

Am Freitag waren wir zum jährlichen Besuch der Musikschule eingeladen. Aufgrund der besonderen Situation fand die Veranstaltung diesmal im Freien statt. Wieder konnten die Kinder die verschiedenen Instrumente anhören und sich informieren, das Ausprobieren entfiel diesmal leider.

Lesung Susanne Knauss-Eckert

Auf eine spannende Autorenlesung durften wir uns letzte Woche freuen und Frau Knauss-Eckert bei uns begrüßen. Gemeinsam wurden Krimis gelöst und viel Neues über die Insel Madagaskar gelernt. Ebenfalls gab es neben neuen Büchern für die Schulbibliothek auch für besonders flinke Rätsellöser ein Buch zu gewinnen. Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen allen Kindern viel Spaß und Motivation beim Lesen.

Hallo Auto 3. Klassen

Auch die Aktion "Hallo Auto" fand für die 3. Klasse bereits statt. Dabei konnten die Kinder im Auto hautnah miterleben, wie sich verschiedene Bedingungen auf den Bremsweg auswirken. Wir hoffen, dass unsere Kinder damit Gefahrensituationen im Straßenverkehr besser einschätzen können.

Sturz- und Falltraining AUVA

Für die 2. und 3. Klassen standen in den vergangenen Wochen Einheiten zum sicheren Fallen am Plan. Es wurde genau besrpochen und geübt, was im Falle eines Sturzes zu tun ist, um die Verletzungsgefahr zu mindern.

Theater der 4. Klassen

Am Ende des Schuljahres gab es noch ein Theater, veranstaltet von den 4. Klassen, zum Ende ihrer Volksschulzeit. Es wurden gemeinsam Lieder gesungen und englische Sketche aufgeführt. Da auf Grund der derzeitigen Situation keine Vorführung möglich war, wurde diese gefilmt und den Eltern digital zur Verfügung gestellt. Den Kindern wünschen wir alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und in ihrer neuen Schule.

Radfahrprüfung 4. Klassen

Kurz vor Ende des Schuljahres, konnte noch die Radfahrprüfung der 4. Klassen absolviert werden. Wir gratulieren allen Kindern die diese bestanden haben und wünschen eine unfallfreie Fahrt!

Gestalte ein Blumenbild

In der Zeit des Home-Schoolings haben die Kinder von der Werklehrerin einen Auftrag bekommen, ein Blumenbild zu gestalten. Der Kreativität war keine Grenze gesetzt und die Ergebnisse sind sensationell.

In der Corona-Zeit

Besondere Zeiten verlangen besondere Maßnahmen. Aufgrund der aktuellen Situation, sind auch die Kinder der VS Langenwang zum "Home-Office" gezwungen. Zu Hause wird an den Wochenplänen gearbeitet und oft noch viel darüber hinaus geleistet, aber auch der Spaß sollte dennoch nicht zu kurz kommen beim Lernen. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei den Eltern für den reibungslosen Ablauf bedanken. Wir werden deshalb in nächster Zeit immer wieder Fotos hochladen, die uns zugespielt wurden und die die Arbeit daheim zeigen. Neben dem Arbeiten im Buch und PC/Tablet wird auch sehr viel gemalt, gebastelt, es werden sogar Turnstunden abgehalten und noch viele weitere Übungen gemacht.

Museenbesuche Mürzzuschlag 4. Klassen

In der letzten Februarwoche besuchten die beiden 4. Klassen das Brahmsmuseum, als auch da Wintersportmuseum in Mürzzuschlag. Die beiden Museen gefielen den Kindern sehr gut und bei den Führungen gab es viele neue, interessante Dinge zu erfahren.

Fasching 2020

Am Faschingsdienstag stand die Stärkung der Schulgemeinschaft im Vordergrund. Am Morgen starteten alle Kinder mit einer gemeinsamen Gesangsstunde, ehe sie sich mit Krapfen stärken konnten. In vielen Klassen wurden dann verschiedenste Brett- und Kartenspiele gespielt, die die Kinder an diesem Tag von zuhause mitnehmen durften. Als Abschluss und Highlight des Tages gab es noch eine Kinovorführung.

Waldtag 1a

Noch vor den Ferien, am letzten Schultag, fand der erste Lehrausgang der 1. a Klasse in den Wald statt. Gemensam ging man auf Spurensuche und erfuhr mehr über die verschiedenen Überlebensstrategien der Tiere im Winter. Unser Dank für diese tollen Lehrausgänge gilt wie so oft Fr. Rinnhofer, die diese Tage immer toll für die Kinder vorbereitet.

Opernfahrt

Im Februar stand für die gesamte Volksschule eine Fahrt in die Oper nach Graz am Plan. Begleitet von vielen Elternteilen, herzlichen Dank dafür, schauten wir uns das Stück "Pünktchen und Anton" an. Von unseren Plätzen in der Galerie hatten wir einen perfekten Ausblick und die Kinde genossen die tolle Stimmung und das prunkvolle Aussehen, ein einmaliges Erlebnis.

Neues aus der Nachmittagsbetreuung

In der Nachmittagsbetreuung wurde im Rahmen eines Projekts, umgesetzt mit Frau Ziegerhofer, ein Häuschen gebaut. Die Kinder durften dieses dann künstlerisch gestalten und es dient nun als Rückzugsort. Ebenfalls finden seit diesem Schuljahr Turnstunden über das Bewegungsland Steiermark statt, auch hier möchten wir Impressionen mit Ihnen teilen.

Schuleinschreibung Teil 1

Ebenfalls fand die Schuleinschreibung statt. Gemeinsam wurde mit den SchulanfängerInnen ein Tanz eingeübt zu einem Lied sowie ein Faschingsbild gestaltet. Während die Eltern die oragnisatorischen Dinge klärten, hatten die Kinder sichtlich Spaß und am Ende wurde das Einstudierte präsentiert.

Besuch der MS

Letzte Woche besuchten die beiden 4. Klassen die Mittelschule in Langenwang. Am Tag der offenen Tür wurde mit den Kindern gebacken, musiziert, geturnt, gewerkt und es gab ein Quiz am Computer. Die Kinder konnten die Schule so besser kennenlernen um ihre weitere schulische Karriere zu planen.

Eislaufen

Einige Impressionen aus den Eislaufstunden der 4.b/1.b Klassen am Freitag.

Digitale Grundbildung 2.b Klasse

Im Rahmen der digitalen Grundbildung durften die Kinder der 2.b Klasse mit den BeeBots arbeiten. Hierbei wurden diese so programmiert, dass sie gewisse Ziele auf einem Flächennetz ansteuern mussten. Ein erster Einstieg in diese Thematik, ehe dann mit unseren BleBots weiter vertieft wird.

Winteraktivitäten

Unser Schulmotto "Bewegte Schule" wird naürlich auch im Winter umgesetzt. Neben den Hofpausen gehen alle Klassen auch einmal wöchentlich auf den benachbarten Eislaufplatz. Eine Stunde, auf die sich die Kinder immer besonders freuen. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an die Eltern die uns beim Umziehen unterstützen, damit die Zeit effektiver genutzt werden kann.

Digitale Grundbildung 4. Klassen

Im Rahmen der digitalen Grundbildung arbeiteten die 4. Klassen erstmals mit den Lego-Technic-Boxen. In der ersten Einheit wurden die grundlegenden Funktionen und das Programmieren bearbeitet. Nun finden einmal im Monat die Einheiten statt, in denen zu Themen geforscht wird, die zuerst im regulären Unterricht erarbeitet wurden.

Weihnachszeit in der VS Langenwang

Auch heuer gab es wieder einige Termine in der Vorweihnachtszeit. So startete diese mit der Adventkranzsegnung, danach besuchten uns die Perchten aus der Mittelschule. Auch der Nikolaus war dabei und verteilte Kleinigkeiten an die Kinder. Traditionell fand auch der Weihnachsgottesdienst statt, ehe uns die 4. Klassen am letzten Schultag ein einstudiertes Weihnachtsspiel vortrugen. Ebenfalls waren wir zur Weihnachtsfeier der Mittelschule im Volkshaus eingeladen, hierbei wurde ein Stück aufgeführt und gesungen. Vielen Dank für die Einladung.

Bauernhofbesuch 4.b

Sportlich unterwegs war zudem die 4.b-Klasse. Eine gemeinsame Wanderung auf den Bauernhof wurde dabei unternommen. Die Kinder konnten so den Betrieb allgemein und die Aufgaben auf einem Bauernhof kennenlernen. Auch eine Stärkung durfte dabei nicht fehlen, ehe dann wieder die Heimreise angetreten wurde.

Vorlesetag 2019

Ebenfalls fand letzte Woche der Vorlesetag, eine österreichweite Initiative, an unserer Schule statt. Jedoch wurden hier keine externen Leser eingeladen, sondern die Kinder durften untereinander ausgewählte Gedichte, selbstgeschriebene Geschichten oder ihre Lieblingsbücher vorstellen und daraus vorlesen. So wurde sowohl von den Kleinen vorgelesen, als auch von den älteren Schülern. Dadurch soll auch die Lesemotivation der Kinder weiter gesteigert werden.

English Project Days 4. Klassen

Auch heuer fanden wieder die English Project days in den 4. Klassen statt. Dabei wurde mit einem Native Speaker der Fokus auf Englisch gelegt. Mit singen, Sketches, Quizes und ähnlichem konnten die Kinder ihre Sprachfertigkeiten weiter verbessern. Wir alle freuen uns immer sehr auf dieses tolle Projekt.

Gesunde Jause 1.a

Das Projekte "Gesunde Jause" startete auch in den ersten Klassen durch. So durften sich die Kinder über Botterbrote mit Schnittlauch und eine Auswahl an Obst und Gemüse freuen. Der Dank gilt dabei wieder den Eltern, die dies ermöglichen!

Lesung Jutta Treiber

Vor Kurzem stand auch die erste Autorenlesung dieses Jahres am Programm. Frau Jutta Treiber brachte dabei ihre spannendsten Bücher mit und stellte sie den Kindern vor. Untermalt mit den schauspielerischen Künsten war es ein Spektakel für Groß und Klein. Wir hoffen dadurch, die Lesemotivation der Kinder weiter steigern zu können.

Waldlehrgang 3. Klasse

An ihrem ersten Lehrausgang in den Wald beschäftigte sich die 3. Klasse intensiv mit dem Boden des Waldes. Was wächst hier alles, welche Tiere finden wir in der untersten Waldschicht und welche Dinge können wir noch beobachten? Hierzu wurde allerlei gesammelt und anschließend besprochen, auch der Spaß durfte bei auflockernden Spielen natürlich nicht fehlen.

Aktionstag der Bäurinnen

Am 16.10 kamen wieder Bäurinnen zu uns an die Schule, um den Kindern Produkte aus der Landwirtschaft vorzustellen. Auch das eigene Tun durfte dabei nicht zu kurz kommen und so halfen alle Kinder mit um selbst Butter herzustellen. Diese wurde dann selbstverständlich, mit reichlich Gemüse, verkostet.

Schultage in der 2.b

Neben einer gesunden Jause standen auch wieder die überaus beliebten Turnstunden des WSV, durchgeführt von Hr. Haas-Rossegger, am Programm. Alles ganz im Zeichen unseres Mottos "Gesunde Schule - Bewegte Schule".

Sicherer Schulweg 1. Klassen

Zu Beginn des Schuljahres fand mit den 1. Klassen eine Schulwegbegehung statt. Neben dem sicheren Überqueren eines Schutzweges wurden die Kinder auch auf Gefahren im Straßenverkehr hingewiesen. Abschließend erhielten alle Kinder reflektierende Bänder, um in der Dunkelheit besser gesehen zu werden.

Digitale Grundbildung 2.b Klasse

Schon ab der 1. Klasse gibt es eine wöchentliche EDV-Stunde im Computerraum. Dieses Mal durfte die 2.b-Klasse eine spannende Einheit verbringen. Das Lernen am Computer bietet Abwechslung und Freude für die Kinder.

Hallo Auto 3. Klasse

Auch die Aktion "Hallo Auto" fand für die 3. Klasse bereits statt. Mit der Unterstützung der FF Langenwang konnte wieder das Bremsverhalten auf nasser Fahrbahn simuliert werden. Dabei konnten die Kibder im Auto hautnah miterleben, wie sich dies auf den Bremsweg auswirkt. Wir hoffen, dass unsere Kinder damit Gefahrensituationen im Straßenverkehr besser einschätzen können.

Musikschulbesuch

Am Freitag wurden wir wieder zu einem Besuch in der Musikschule eingeladen. Die Kinder durften dabei die verschiedensten Musikinstrumente selbst ausprobieren, von der Flöte bis zum Klavier und den Blechblasinstrumenten war alles vertreten. Eventuell wurden bei dem ein oder anderen Kind ja das Interesse am Erlernen eines Instrumentes geweckt.

Schwimmkurs 1. Klassen

Auch dieses Jahr findet für die 1. Klassen wieder ein gemeinsamer Schwimmkurs statt. Egal ob Anfänger, Mittelmaß oder guter Schwimmer, für jede Leistungsstufe gibt es ein passendes Programm. Natürlich darf der Spaß beim Rutschen auch nicht zu kurz kommen.

Antenne Steiermark zu Besuch

Kathi Hiller und Thomas Seidl von Antenne Steiermark haben den Schulanfänger Moritz vom Aufstehen bis zum Eintreffen in der Schule begleitet.

Bezirksrundfahrt 3. Klassen

Traditionell fand in der letzten Schulwoche auch die Bezirksrundfahrt statt, damit wurde auch das große Thema „Mein Bezirk“ im Sachunterricht abgeschlossen. Mit dem Bus wurden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besucht und unser Bezirk abgefahren.

Graztage 4. Klassen

Zum Abschluss der Volksschulzeit ging es für die beiden 4. Klassen nach Graz um die Stadt ausführlich zu erkunden. Am ersten Tag stand neben dem Stadtrundgang auch der Besuch des Kindermuseums am Tagesplan. Beim Thema „Was kostet die Welt“ konnten sich die Kinder mit der Thematik auseinandersetzen ehe man im Labor dann die Frage beantwortete „Alles im Lot?“. Nach der Übernachtung ging es am nächsten Morgen ins Haus der Wissenschaften wo es Allerhand zum Sonnensystem zu erfahren gab. Zum Abschluss statteten die Kinder noch dem Zeughaus einen Besuch ab, ehe es mit dem Zug wieder Richtung Heimat ging.

Moschkogel 3. Klassen

In der vorletzten Schulwoche stand für die 3. Klassen eine Ausfahrt zum Moschkogel am Programm. Dort durften sie zum einen von den vielseitigen Aufgaben eines Jägers erfahren und durften auch das Innere eines Windrades genau erforschen. Dazu wurden gleich die erneuerbaren Energien besprochen.

Abschluss Kinderpolizei 3. Klassen

Zum Abschluss des Kinderpolizei-Projekts der 3. Klassen gab es ein großes Abschlussfest für die Kinder. Hier konnten sie die verschiedenen Einsatzgebiete der Beamtinnen und Beamten kennenlernen und durften an vielen Stationen auch aktiv Dinge ausprobieren, wie etwa eine Laserpistole zur Geschwindigkeitsmessung.

Malwettbewerb

Einige Klassen entschieden sich auch heuer wieder dafür, am Malwettbewerb der RAIKA teilzunehmen. Anschließend wurden aus den jeweiligen Altersstufen Gewinner gewählt und die Kinder durften sich über Sachpreise freuen!

Herzlauf Krieglach

Auch heuer wurde wieder für den guten Zweck gerannt und die VS Langenwang nahm am Herzlauf in Krieglach teil. Natürlich steht der Spaß und der karitative Hintergrund an erster Stelle, trotzdem durften wir uns wieder über insgesamt 4 Pokale freuen. Danach gab es als Abschluss noch ein Eis, bevor wir die Heimreise antraten. Wir gratulieren den siegreichen Klassen und danken allen Kindern fürs Mitmachen!

Gesunde Jause 1.a Klasse

In der 1.a Klasse gab es auch wieder eine gesunde Jause. Wenn das Gemüse obendrein so schön angerichtet wird, schmeckt es antürlich gleich viel besser und die Kinder greifen gerne zu. Ein großer Dank gilt wiederum den Eltern.

Radfahrprüfung 4. Klassen

Schon vor etwas längerer Zeit absolvierten die beiden 4. Klassen in diesem Jahr die Radfahrprüfung. Nach einem Ausflug zum Besuch des Verkehrssicherheitgartens in Krieglach konnten die Kinder die vorgezogene Prüfungsfahrt gut meistern. Wir gratulieren und wünschen weiterhin eine sichere Fahrt.

Turnstunden WSV 21./22.5

Diese Woche bekamen wir Besuch von Herrn Markus Haas-Rossegger der wieder Turnstunden in allen Klassen abhielt. Im Vordergrund bei diesen Einheiten steht das Stärken und Erlernen von grundlegenden koordinatorischen Fähigkeiten. Die Kinder freuen sich immer wieder aufs Neue über diese Stunden und sind mit vollem Einsatz dabei.

Gesunde und bewegte Schule 2. Klasse

Nach langem Regenwetter wurde das kurze, perfekte Frühlingswetter gleich für eine Turnstunde im Freien genutzt. Dies bietet eine gute Ergänzung zu den Turnstunden in der Halle und eröffnet auch die Möglichkeit andere Dinge auszuprobieren. Im Zuge dessen darf eine gesunde Jause natürlich auch nicht fehlen.

Lesung Astrid Walenta

Am Montag stand die zweite Autorenlesung mit Frau Astrid Walenta und Frau Maria Hubinger am Programm. Diese präsentierten, mit musikalischer und schauspielerische Umrahmung, das Buch "Ferdinand im Morgenland". Die Kinder tauchten in die orientalische Welt ein und es wurde gmeinsam musiziert und getanzt.

Projekt "Erneuerbare Energien"

Die 4. Klassen durften diese Woche an einem spannenden Workshop zum Thema erneuerbare Energien teilnehmen. Den Kindern wurden dabei die Probleme und Gefahren der nicht-erneuerbaren Energien aufgezeigt und gleichzeitig dazu verschiedene umweltfreundliche Alternativen präsentiert. Die Rückmeldungen der Kinder waren dabei durchwegs positiv, sie konnten dabei viel Neues erfahren und sich spielerisch, in einem Rollenspiel als UmweltagentInnen, dieser Thematik annähern. Ausgeführt wurde dieser kostenlose Workshop von der IG Windkraft.

Wallfahrt der 4. Klassen nach Maria Schutz

Trotz der kalten Temperaturen, zum Glück ohne Regen, begaben sich die 4. Klassen am Dienstag nach Maria Schutz. Nach einer Wanderung vom Semmering bis zur Kirche gab es eine traditionelle Stärkung mit frischen Klosterkrapfen. Abschließend wurde mit unserem Herrn Pfarrer Schwingenschuh eine Messe abgehalten, als symbolisches Ende der Volksschulzeit und um für einen guten Start in der neuen Schule zu bitten.

Digitale Grundbildung 4. Klassen

Im Zuge der digitalen Grundbildung arbeiten die 4. Klassen seit diesem Semester einmal monatlich, zu ausgewählten und behandelten Themen, mit den angeschafften Lego Technic WeDo Boxen. Neben dem Bau der Projekte steht auch das anschließende Programmieren eine wichtige Rolle. Die Kinder freuen sich jedes mal auf diese Stunden und können so ihre technischen Fähigkeiten weiter ausbauen.

Gesunde Jause in der Schule

Auch die 1. und 3. Klassen hielten kürzlich wieder ihre Gesunde Jause ab. Von Früchten über Gemüse bis hin zu Butter- oder selbstgemachten Aufstrichbroten wird den Kindern dabei sehr viel geboten. Danke an die Eltern, die uns bei der Umsetzung immer tatkräftig unterstützen.

Gesunde Jause in der 4b

Sehr vitaminreich ist die gesunde Jause im April in der 4b Klasse ausgefallen. Das Abwaschen danach durfte auch nicht fehlen, zu dem sich die Kinder freiwillig entschieden hatten

Aktion Hallo Auto

Am 25.4. hatten die Schülerinnen und Schüler bei der Aktion "Hallo Auto" die Möglichkeit hautnah den Bremsweg eines PKWs mit 50km/h mitzuerleben. Dank der FF Langenwang konnte der Bremsweg auch auf nasser Fahrbahn simuliert werden. Dadurch sollen die Kinder für die Gefahren des Verkehrs sensibilisiert werden, um aufmerksamer am Verkehrsgeschehen teilzunehmen.

Sammlung für die Leukämiehilfe Steiermark

Zu Beginn des Schuljahres wurde die Sammlung für die Leukämiehilfe Steiermark beschlossen. Vor einiger Zeit haben die Schülerinnen und Schüler im häuslichen Umfeld gesammelt und einen stolzen Betrag von € 1.232,10 zusammen getragen. Als Dank besuchten uns am 24.4.2019 Univ.-Prof. Dr. Albert Wölfer und OSR. Rupert Tunner und informierten die Kinder über ihre Arbeit bzw. wozu die Spendengelder eingesetzt werden.

Gemeinsame gesunde Jause in den 1. Klassen

In vielen Klassen bringen in diesem Schuljahr regelmäßig Eltern die Jause für ein gemeinsames gesundes Essen in die Schule. Anhand der Ernährungspyramide des Bundesministeriums wird den Kindern näher gebracht, wie man sich gesund ernähren kann. Neben Brot und Aufstrichen verzehren die Kinder Obst und Gemüse vielfältigster Art. Dafür dürfen sich die Kinder ausreichend Zeit nehmen. Jedesmal ein Genuss!

Vorbereitungen für das Musical

Seit geraumer Zeit proben alle Schülerinnen und Schüler der VS Langenwang mit der Musikschullehrerin Julia Pichler für ein gemeinsames Musical Projekt. Dazu gestalten die 4. Klassen bereits Kunstwerke für die Bühnen- und Foyergestaltung.

Vorbereitung Digitale Grundbildung in der 1a

Die 1a Klasse wurde in einer ersten Einheit mit Grundübungen im Bereich der Digitalen Bildung auf den späteren Einsatz der BeeBots vorbereitet. Dabei haben die Kinder sich in Rastern von einem Startpunkt zu einem definierten Endpunkt mit den Befehlen vorwärts, rückwärts, Linksdrehung, Rechtsdrehung bewegt.

Turnstunde der 3b in der Turnhalle

Dank Walter Ruff und Sylvia Galler-Shickle vom Turnverein Langenwang konnten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen wieder einen lehrreichen Vormittag in der Turnhalle Langenwang. Auf Reck, Kasten, Barren und anderen Turngeräten konnten sich die Kinder unter Beweis stellen.

Besuch des Kindergartens

Anfanfg April besuchte des Kindergarten wieder die Volksschule. Die Kinder der 2. Klasse durften dabei den Schulanfängern vorlesen und es wurde gemeinsam gemalt. So lernten sie das Schulgebäude und auch die Bibliothek weiter kennen, um den Umstieg im Herbst angenehmer zu gestalten.

Digitale Grundbildung

Dank unserer großzügigen Sponsoren und der Gemeinde Langenwang konnten in diesem Schuljahr 7 Lego(C) Education WeDo Boxen und BeeBots sowie Blue Bots angeschafft werden.

Neue Möbel für die 4. Klassen

Am Freitag, den 29.3. wurden die neuen Schulmöbel für die 4. Klassen angeliefert. Diese Tische und Sessel können alle 4 Schuljahre mitwachsen und sind aufgrund der Aluminiumbauweise um vieles leichter als die Vorgänger. Danke der Hilfe der Mitarbeiter des Bauhofes konnten wir die neuen Möbel in die Klassen und die alten Möbel innerhalb einer guten Stunde verstauen. Im Zuge dieser Erneuerung konnten die teils nicht mehr brauchbaren Drehsessel im Computerraum durch Schülersessel ersetzt werden.

Brüteprojekt

Am 27.2. hat Jutta Ochsenhofer vom Tschipsiländ in Kindberg zum Start des Projektes "Vom Ei zum Küken" die Eier und den Brutkasten gebracht. Die zweite Klasse hat die Patenschaft und somit die Pfelge der Eier und der Küken übernommen. Zwei Mal in der Woche ist Jutta in die Schule gekommen und hat mit den Kindern die Entwicklung der Küken im Detail besprchen, dazu wurde jeweils eine andere Klasse als Gast eingeladen. Am 20. März war es so weit und das erste Küken hat die Schale durchbrochen, später am Tag schafften es auch noch weitere sowie am nächsten Tag. Die Küken wurden behutsam und unter großer Aufregung verpflegt, bis sie am 27.3. von Jutta abgeholt und in ihr zukünftiges Zuhause gebracht wurden.